Parkour Stuttgart

Schüler erstellen ein Video

25.09.2014 - Felix Burger, Robin Eitle

Die Stadt mit enormer Körperbeherrschung souverän und cool als Sportgerät und Arena nutzen: Darum geht es bei Parkour. Die Klasse 7b der Immanuel-Kant-Realschule Leinfelden-Echterdingen hat im Rahmen des Kulturagentenprogramms während einer Projektwoche mit den Parkourspezialisten Felix Burger und Robin Eitle von PARKOUR STUTTGART e.V. geübt und sich die Grundlagen des Parkour erarbeitet. Gemeinsam mit der Filmemacherin Hanna Smitmans entstand anschließend der Parkourfilm "Gold & Farbe"!

Mehr zum Projekt unter www.kulturagenten-programm.de